Magnolia Verlags GmbH & Co. KG
Magnolia Verlags GmbH & Co. KG

MINDEXX - Tödlicher IQ 

Hier ist ein Ausschnitt von der Lesung am 23.04.2016 von Dr. Katharina Stock aus ihrem Thriller MINDEXX - Tödlicher IQ: 

Hol dir den neuen Thriller MINDEXX - Tödlicher IQ von Dr. Katharina Stock

DER NEUE VON DR. STOCK:

MINDEXX - Tödlicher IQ

MINDEXX - TÖDLICHER IQ

Zum Buch:
Mit Dr. Katharina Stock erlebt die deutsche Spannungsliteratur eine Autorin, die das perfekte Zusammenspiel zwischen Angst und Emotionen durch Fachwissen zu einer authentischen Handlung zusammenfügt. In dem Thriller MINDEXX, Tödlicher IQ, nimmt Dr. Stock den Leser mit auf einen Horrortrip der besonderen Art: Im digitalen Zeitalter, in dem Telefonate und E-Mails mühelos überwacht werden, bietet eine Firma die absolut geheime Datenübertragung an. Das einzige Problem: Die Beschaffung von geeignetem Speicherplatz.
Zu diesem Zweck werden Kinder entführt. Sie erhalten eine Spezialausbildung und werden mit Hilfe der neuen Droge zu perfekten Mitarbeitern ausgebildet. Dabei geht die Firma äußerst brutal vor. Nicht nur für die jugendliche Nathalie geht es um Leben oder Tod. Unterstützung gegen ihre Entführer bekommt sie durch ihren Mitschüler Jan. Kann er sie retten?

 

 

Text auf der Rückseite:

Die Firma Personal Mail bietet höchsten Sicherheitsstandard bei der Datensicherung und -übertragung. Das einzige Problem: Die Beschaffung von geeignetem Speicherplatz.

Als Nathalie Reinhard einen IQ-Test im Internet anklickt, ahnt sie nicht, wen sie damit auf sich aufmerksam macht. Kurz darauf verschwindet das Mädchen spurlos. Die Suche der Polizei bleibt ohne Erfolg.
Sie wird zusammen mit anderen Kindern im Forschungslabor von Dr. Lösch festgehalten. Ein Horrortrip der besonderen Art beginnt.

Nathalie hat nur ein Ziel: ÜBERLEBEN.
Dann geschieht etwas Unerwartetes: Ein skrupelloser Mörder ist hinter wichtigen Firmendaten her. Nathalie muss untertauchen. Wem kann sie noch vertrauen? Kann ihr Freund Jan sie aus den Fängen der Verbrecher retten?

Zitat aus dem Buch: „Sie haben Dinge getan, die mich verändert haben.“

 

Autorenvita:
Dr. med. univ. Katharina Stock ist 1991 geboren und lebte lange Zeit in Lindau am Bodensee. Von 2009 bis 2015 hat sie Humanmedizin an der Medizinischen Uni- versität Innsbruck studiert. Zurzeit macht sie einen PhD im Fach »Intensive Care and Emergency Medicine« und ist in der Forschung tätig.
Bereits seit dem Jugendalter hat Katharina Stock eine besondere Vorliebe für Thriller und Agentenserien. Gepaart mit der Begeisterung für Wissenschaft und Forschung ist aus dieser Kombination ihr erster Roman »Mindexx« entstanden.

 

Anmerkung der Autorin:
MINDEXX ist ein fiktives Medikament.
Die Idee für einen Thriller rund um ein fiktives Medika
- ment ist während einer Vorlesung im Fach Pharmakologie entstanden. Die Pharmakologie lehrt, wie sich Substanzen (Medikamente, Drogen, Gifte) auf den menschlichen Körper auswirken.

Dabei lautet eine wichtige Regel: »Keine Wirkung ohne Nebenwirkung.«

Inspiriert von dieser Regel, wurde Mindexx erfunden. Ein Medikament, das eine beeindruckende Wirkung auf die Nervenzellen des Gehirns hat, allerdings gleichzeitig zu starken Nebenwirkungen wie Migräneattacken, Blackouts und plötzlichen Todesfällen führt.
Vielleicht wird die Forschung irgendwann einmal ein Medikament entwickeln, das sich positiv auf die Kapa- zität des Gedächtnisses auswirkt. Allerdings werden in der Realität Medikamente sofort vom Markt genommen, wenn derartig schwere Nebenwirkungen beobachtet werden. MINDEXX bleibt also eine aufregende und zugleich grausige Fiktion.

 

Text auf der Rückseite:

Die Firma Personal Mail bietet höchsten Sicherheitsstandard bei der Datenspeicherung und -übertragung. Das einzige Problem: Die Beschaffung von geeignetem Speicherplatz. 

Als Nathalie Reinhard einen IQ-Test im Internet anklickt, ahnt sie nicht, wen sie damit auf sich aufmerksam macht. Kurz darauf verschwindet das Mädchen spurlos. Die Suche der Polizei bleibt ohne Erfolg.

Sie wird zusammen mit anderen Kindern im Forschungslabor von Dr. Lösch festgehalten. Ein Horrortrip der besonderen Art beginnt. Nathalie hat nur ein Ziel: ÜBERLEBEN.

Dann geschieht etwas Unerwartetes: Ein skrupelloser Mörder ist hinter wichtigen Firmendaten her. Nathalie muss untertauchen. Wem kann sie noch vertrauen? Kann ihr Freund Jan sie aus den Fängen der Verbrecher retten?

»Sie haben Dinge getan, die mich verändert haben.«

 

Rezension:

Ein spannender Roman, der mich von der ersten Seite an gepackt hat. Die Angst kroch förmlich beim Lesen aus den Seiten in mich hinein. Die Handlung ist so aufgebaut dass man einfach weiterlesen muss und es bleibt spannend bis zur letzten Seite. Katharina Stock versteht es gekonnt zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu jonglieren, man wird von den Gefühlen überwältigt und taucht ganz und gar in die Handlung ein.

Die Geschichte startet mit der Flucht einer Jugendlichen, die vor vier Jahren bei einem Schulausflug entführt wurde. Schnell wird jedoch klar, dass es sich hier nicht um eine normale Entführung handelt. Die Idee, die Kapazität des menschlichen Gehirns mittels einer Droge so zu erweitern, dass dieser »Speicherplatz« von einer Firma profitbringend genutzt werden kann, erscheint tollkühn und doch nachvollziehbar. Zitat aus dem Buch: »Tu alles, um zu überleben!«

Michael Bauer, Vize Mister Germany 2015, Styling Coach 2016 bei Miss Germany Corporation

 

 

Möchtest du über die neuesten Nachrichten über MINDEXX sofort erfahren? Dann trage hier E-Mail und Namen ein:

Wer ist eigentlich Dr. Katharina Stock?

Die Autorin:
Dr. med. univ. Katharina Stock ist 1991 geboren und lebte lange Zeit in Lindau am Bodensee. Von 2009 bis 2015 hat sie Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck studiert. Zurzeit macht sie einen PhD im Fach »Intensive Care and Emergency Medicine« und ist in der Forschung tätig.
Bereits seit dem Jugendalter hat Katharina Stock eine besondere Vorliebe für Thriller und Agentenserien. Gepaart mit der Begeisterung für Wissenschaft und Forschung ist aus dieser Kombination ihr erster Roman »Mindexx« entstanden. 

Kontakt

Magnolia Verlags

GmbH & Co. KG

Derchinger Str. 126

86165 Augsburg

Rufen Sie einfach an

+49 821 3432630

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag - Freitag

von 8 Uhr bis 17 Uhr

Besucht unsere Seite auch auf facebook!